Erst umgraben - dann pflanzen - dann ernten

"Hast du einen Garten und eine Bibliothek, dann hast du alles, was du brauchst."

Marcus Tullius Cicero

 

Seit der Einweihung  des  „Kinnergärdschens“ im April 2012, einem Stück Ackerland, auf dem der katholische Kindergarten nun eigenes Obst und Gemüse anbauen kann, unterstützt auch die Generationengemeinschaft dieses Projekt.

Die Kinder können dort Äpfel, Johannisbeeren, Aprikosen, Pflaumen, Kirschen, aber auch Kartoffeln, Kürbisse und ähnliches selbst anbauen und ernten.

 

 

         

Termine

Treffen der Generationengemeinschaft

1. Mittwoch im Monat | 19.00 Uhr | Bürgercafé Zornheim[mehr]



News

Menschen pflegen

Eine Initiative des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheits und Demografie[mehr]


Netzwerk Demenz Mainz-Bingen

Übersicht der Veranstaltung 2017[mehr]